Titel: Secret of Mana 2 (inoffiziell) Japanischer Titel: Seiken Densetsu 3
Entwickler Squaresoft Vertrieb: Nintendo
System: Super Nintendo Umfang: 1 Kasette
Bildschirmtexte: Japanisch Speichermöglichkeit: 3 Slots pro Modul
Lösungsbuch: Ja Herausgeber: Nintendo
Releases: September 1995    nicht erschienen    nicht erschienen

„Secret of Mana 2 (Seiken Densetsu 3)“, das leider nie über die japanischen Grenzen hinauskam, ist der Nachfolger des erfolgreichen Action-RPG’s „Secret of Mana (Seiken Densetsu 2)“. Wieder einmal liegt es an dir das Manaland vor neuen Bösewichten zu beschützen. Zu Beginn des Spieles musst du einen Hauptcharakter und zwei Gefährten auswählen. Du kannst hierbei aus 6 verschiedenen Charakteren auswählen. Je nachdem, wen du als Hauptcharakter ausgewählt hast, ändert sich die Story des Spieles. Es gibt drei große Feinde im Spiel, wobei jeweils zwei der sechs zur Verfügung stehenden Charaktere, den gleichen Endgegner haben. Diese drei Gegner lassen sich auch in die Schwierigkeitsstufen „Leicht“, „Mittel“ und „Schwer“ unterteilen.

Kenner des Vorgängers werden sich auch in „Secret of Mana 2 (Seiken Densetsu 3)“ schnell zurecht finden. Squaresoft hat nämlich das Spielprinzip des Vorgängers beibehalten, konsequent Schwächen ausgemerzt und ein paar kleine Erneuerungen eingebaut. So gibt es diesmal neben dem Ring- und Hauptmenü ein drittes, das du mittels der Select-Taste aufrufen kannst. Hier werden die Gegenstände, die nicht mehr im Ringmenü mitgetragen werden können, gelagert und können während des Spieles, außer in Boss-Kämpfen, wieder ins Ringmenü zurückgelegt werden. Eine weitere Erneuerung, gegenüber dem vorigen Teil, ist der Tag- und Nachtwechsel. Dieser sorgt nicht nur für Stimmung, sondern auch für Abwechslung, was die Gegner betrifft. Kämpfst du am Tag zB gegen Pogopuschel, können dir bei Nacht schon mal Zombies und andere Gesellen auflauern. Übrigens: Die Tag-Gegner schlafen bei Nacht und sind somit leichter zu besiegen.
Gespeichert wird, wie gehabt, in einem Hotel, oder unterwegs bei Statuen.

geschrieben von admin