Die Entwicklung der
"Seiken Densetsu Community"

 
Version 1 (bis zum 23.08.2001)
Schon ganz zu Anfang bestand das Bestreben des "Seiken Densetsu Forums" darin, möglichst vielen "Secret of Mana"-Fanseiten ein gemeinsames Forum zu bieten, um bestmögliche und schnelle Hilfe bereit stellen zu können. Und tatsächlich lief das damalige ezBoard unter der Leitung von Special-Man recht anständig und informierte als eines der ersten Foren zu den Themen Legend of Mana, Seiken Densetsu 3 und dessen Übersetzung.
     
Version 1 (bis zum 23.08.2001)

Die Seite "secretofmana.de" besaß ein eigenes Forum für seine Besucher. Es war thematisch nicht ganz so umfangreich wie das "Seiken Densetsu Forum", aber bot einen recht freundlichen und gemütlichen Eindruck. Zum Einsatz kam hierbei ebenfalls ein bereitgestelltes ezBoard. Die Leitung des Forums oblag verständlicherweise den Webmastern von "secretofmana.de", Scaramanga und DaniDrache.

 
     
 
Version 2 (23.08.2001 – 30.11.2001)
Am 23.1.2001 entstand die erste, selbst gehostete "Seiken Densetsu Community". Nachdem Rici ein wenig Zeit mit der Installation und Funktionsweise des phpBB verbracht hatte, unterbreitete er den Administratoren der beiden großen SD-Foren das Angebot zur Zusammenarbeit. Das Zusammschließen führte zu einem großen Erfolg, die Benutzerliste stieg an und Zufriedenheit mit dem modernen und effektivem Board machte sich breit. Dies blieb auch anderen Webmastern nicht verborgen und so wuchs auch die Zahl der Homepages an, die das Forum als Diskussionsplattform nutzten.
     
Version 3 (30.11.2001 – 23.08.2003)

In dieser Phase der "Seiken Densetsu Community" geschahen wohl die meisten, richtungsführenden Ereignisse und Entscheidungen. Mit dem Umstieg auf die zweite Version der Forensoftware phpBB2 zog das Forum auch auf einen kostenpflichtigen Hoster um und bekam die Domäne, die sie bis heute trägt! Um die Kosten dafür wieder reinzukriegen, wurde von Zeit zu Zeit mit verschiedenen Arten von Werbung experimentiert und anschließend wieder entfernt. Die Administratoren der Pre-SDC-Foren zogen sich nach und nach aus dem Forengeschäft zurück und überließen Rici, DaniDrache und den Moderatoren das Feld. Es gab einige technische Probleme im Laufe der knapp zwei Jahre (gerade Updates der Forensoftware und der Einbau von Hacks brachte die Verantwortlichen oft ins Schwitzen), die aber meist zufriedenstellend gelöst werden konnten. Auch die Themengebiete wurden dramatisch erweitert, wo anfangs nur über die "Seiken Densetsu"-Reihe und später über Rollenspiele geschrieben und diskutiert wurde, entstanden etliche weitere Interessen, rund um Heim, Technik und Persönliches. Die logische Schlußfolgerung in Form eines Chats ließ damit nicht lange auf sich warten.

 
     
 
Version 4 ( 23.08.2003 – 01.04.2004)
Zum zweijährigen Bestehen der gemeinsamen "Seiken Densetsu Community" wagte Rici mit dem Umstieg auf die kommerzielle Forensoftware vBulletin einen einschneidenden Schritt: und zunächst sah es so aus, als wäre zu viel gewagt worden. Die Umstellung auf ein anderes System, mit anderem Aufbau und anderer Optik schlug einigen auf den Magen. Daher musste die "neue" SDC in der Anfangsphase mit viel Kritik leben und infolgedessen leider auch mit einigen Abwanderern. Diese legte sich nach einer Weile, die SDCler gewöhnten sich an den neuen Stil und genossen bald die ungemeine Funktionsvielfalt des vBulletins. Als dann schließlich auch noch ein grüner Style zur Verfügung gestellt wurde, der dem alten phpBB2-Layout ähnelte, war für so gut wie alle die Welt wieder in Ordnung. Inhaltlich und von der Forenstruktur tat sich in dieser Zeit nicht so viel, dafür wurde hinter den Kulisse eifrig an der Zusammenstellung des Teams gewerkelt.
     
Version 5 ( 01.04.2004 – heute)

Nach dem Umstieg auf die Version 3 der vBulletin-Software waren plötzliche alle Zweifel verzogen. Das zu dieser Zeit mit riesigem Vorsprung fortgeschrittenste Forensystem machte die SDC zu einem Erlebnis und vereinfachte dennoch den täglichen Umgang. Leider entschlossen sich in diesem Zeitraum viele an der SDC beteiligten Seiten, ihre Verbindung zu trennen und erstellten sich ihre eigenen Foren. Der ursprüngliche Sinn hinter der SDC begann zu schwinden, denn es war kein Gemeinschaftsforum mehr. So wurde das Prinzip umgestellt und die Community wurde ein Homepage-unabhängiges Forum (lediglich die neuesten Ankündigungen aus dem RPG Inn und später der RPG Oase zeugen noch ein wenig aus der Vergangenheit). Eine bedeutsame Neuerung kam durch die Einführung der Fachteams in das Forum: von diesem Zeitpunkt an war es nicht mehr allein die Aufgabe der beiden Administratoren für Änderungen außerhalb der Diskussionsthemen zu sorgen, statt dessen erhielten einige Benutzer erweiterte Berechtigungen. So wird seit dem Juli 2006 jeden Monat eigenständig ein Interview mit einem der SDCler geführt und jede Woche wird einer der lüstigsten Sätze aus Chat und Forum zum "Spruch der Woche" gekührt. Der Chat separierte sich übrigens etwas vom Forum, bekam eine eigene Domain und obliegt seitdem der Führung des Leiters deeveedee.

 
geschrieben von admin